Mit Kindern im Elsass unterwegs? Diese Burgen dürft ihr nicht verpassen

Burgen & Burgruinen im Elsass
Neben tollen Ausflugszielen, gibt es im Elsass Burgen wie Sand am Meer. Je nachdem in welcher Ecke von Elsass du unterwegs bist, kannst du dir da vor Ort eine Burg raussuchen. Hier nenne ich dir die Burgen bzw. Burgruinen, die wir besucht haben und die sich lohnen.

Ulrichsburg bei Ribeauvillé (Château de Saint-Ulrich)
mit Ausblick über Ribeauvillé

Das Château de Saint-Ulrich bei Ribeauvillé thront auf dem anliegenden Berg über dem Dorf. Die Burgruine macht nicht nur von unten ein schönes Bild, sondern lädt dazu ein, eine kleine Wanderung dahin zu machen. Daher mein Tipp, lass dein Auto unten im Dorf stehen und mache eine gemütliche Wanderung durch die Weinfelder hoch zur Burg. Je nachdem wie schnell oder fit du bist, brauchst du hier ca eine Stunde hoch. Die Strecke ist etwas anstrengend, da es recht weit und recht schnell nach oben geht. Mit Kinderwagen kommst du hier nicht weit, vergiss also die Trage fürs Baby/Kleinkind nicht und genieße den Ausblick von oben. Mache gerne ein Foto und verlinke uns bei Insta mit @what.anna.sees und #InspirationDeluxe

Blick von der Burgruine auf Ribeauvillé

Blick von der Burgruine auf Ribeauvillé

Haut-Koenigsbourg (Königsburg)
bei Orschwiller mit Museum und Ausblick

Die Haut-Koenigsbourg.
Die Burg der Burgen im Elsass.
Die Haut-Koenigsbourg ist noch sehr gut erhalten bzw. restauriert worden und bietet dem Besucher außer dem Besuch des Burginnenhofes (gratis), noch Führungen durch die Burg und das Museum an (Preise findet ihr hier). Da die Burg weit oben auf dem Berg steht, hast du von dort einen wundervollen Ausblick aufs Elsass.



Les Trois Châteaux
mit Wanderwegen dazwischen und tollem Ausblick

Les Trois Châteaux oder die drei Burgruinen von Eguisheim liegen alle nah beieinander. Das bedeutet, dass du eine schöne Wanderung vom Fuße des Berges machen kannst und die drei Burgen nacheinander besichtigen kannst. Der Ausblick von hier oben ist wie bei allen Burgen traumhaft. Zeigt allerdings wieder eine andere Ecke vom Elsass als zum Beispiel die Königsburg. So weit ich mich erinnern kann, lässt du hier den Kinderwagen auch lieber im Auto. Sehr schön lässt sich diese Wanderung mit einer Besichtigung von dem malerischen Dörfchen Eguisheim verbinden.

Les Trois Châteaux

Les Trois Châteaux

Burgruine Hohlandsberg
mit Museum und Ausblick

Ich musste etwas suchen, um das Chateau du Hohlandsbourg ausfindig zu machen. Denn, es ist schon ungefähr 10 Jahre her, dass ich da gewesen bin und doch ist die Burgruine Hohlandsberg in meinem Gedächtnis geblieben. Was schon viel bedeutet 😉 Also, was macht die Burgruine aus? Zum einen natürlich die Aussicht, die wir von dort hatten und zum anderen kommst du gratis in den Innenhof der Ruine. Das Besondere aber ist, dass du auf die Außenmauer der Burg und diese komplett ablaufen kannst. Das macht nicht nur den Kindern, sondern auch den Erwachsenen ganz viel Spaß!

Hohlandsburg, Elsass

Hohlandsburg, Elsass

Burg Kaysersberg
mit Blick auf Kaysersberg

Wenn du vor hast die Burg Kaysersberg zu besuchen, dann lohnt sich auch eine Wanderung durch die Weinberge nach oben zur Burgruine von Kaysersberg. Von dort oben hast du einen schönen Blick ins Tal und auf Kaysersberg.

Kaysersberg, Elsass von oben

Kaysersberg, Elsass von oben

Weitere Reiseberichte und Ausflugstipps für das Elsass

Unvergessliche Ausflüge im Elsass mit Kindern

Die schönsten Städte und Dörfer im Elsass

Unterwegs in Kintzheim: Affenpark und Adlerwarte

Patchwork-Deluxe.de Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.