Reisespiele für Kinder auf langen Urlaubsreisen

Hast du demnächst eine lange Reise geplant und weißt nicht, wie du dein Kind so lange beschäftigen kannst?

Eine Reise kann dabei eine lange Autofahrt, ein Flug, eine Zugfahrt oder Ähnliches sein. Mit Kindern unterwegs zu sein bedeutet einfach ein bisschen mehr Vorbereitung und Planung, gerade bei längeren Reiserouten. 8 Stunden Tablet ist zwar eine Möglichkeit, jedoch wünschen sich viele Eltern eine Option bei der das Kind nicht mit viereckigen Augen oder schlechter Laune ankommt. In diesem Artikel stelle ich Dir einige Reisespiele vor, die sich als Spielideen für unterwegs als nützlich herausstellen können. 

Natürlich kannst Du selbst auch für Dich die Reise nutzen, um mit Deinem Kind  oder Deinen Kindern gemeinsam Spaß zu haben. Also, los geht’s!

Kreativsätze

Das Spiel “Kreativsätze”, wie wir es nennen, haben wir bestimmt nicht erfunden, jedoch sind wir bei der letzten langen Reise für uns erstmals auf diese Idee gekommen. Die Idee des Spiels geht folgendermaßen: lege eine Reihenfolge bei den mitspielenden Personen fest. Eltern, Kinder, alle sind willkommen. Auch die Jüngsten können mitmachen, vor allem bei der Variante mit Wunschwort (siehe nächste Spielidee). Ziel ist es, Sätze (egal ob lang oder kurz) entstehen zu lassen. Die erste Person sagt also ein Wort, dann sagt die zweite Person auch ein Wort und so weiter. So entstehen zwischenzeitlich total abstrakte, aber auch ganz lustige Sätze wie zB. …

Kreativsätze mit Wunschwort

Dies ist eine Abwandlung des oben genannten Reisepiels “Kreativsätze”. Hierbei nennt einer der Spielgruppe vorab irgendein Wort, das dann im nächsten Satz unbedingt eingebaut werden muss – im Idealfalls so, dass es auch Sinn ergibt.

Ich sehe was, was Du nicht siehst

Oder wie unser Jüngster es nennt “Ich weiß nicht, was Du nicht siehst“;)

Der Klassiker unter den Reisespielen und auch hier gilt: für nahezu jedes Alter geeignet. Auch wenn es wahrscheinlich jeder kennt, hier eine kurze Anleitung. Eine Person sucht sich einen Gegenstand aus zB den Warnblinker im Auto und sagt den Spielkameraden jedoch nur die Farbe des Gegenstands, also „Ich sehe was, was Du nicht siehst und das ist rot.”. Nun ist es an den Anderen diesen Gegenstand zu erraten. Das Spiel kannst du auf drinnen (im Auto, Zug oder Flugzeug) sowie auf draußen beziehen.

Stickern

Hast Du als Kind gern gestickert? Ich kann mich daran erinnern, dass Sticker zu meiner Kindheit eine Seltenheit waren und wir sie damals hauptsächlich gesammelt und getauscht haben. Mittlerweile ist es so, dass du Stickerhefte in Hülle und Fülle bekommst – mit Autos, Puppen, Einhörnern, Pferden, Hunden, Katzen, aber auch Sonderhefte mit bekannten Kinderstars wie Paw Patrol, Lego, Feuerwehrmann Sam und so weiter. Und sie haben es sogar bis in das Standardsortiment in den Supermärkten geschafft, wie beispielsweise bei Aldi an der Kasse.
Du verstehst sicherlich den Punkt der Beschäftigung von Stickerheften. Es gibt auch Stickerhefte, in denen die Kinder noch ausmalen und Rätsel lösen können. Eine riesengroße Auswahl. Unbegrenzte Möglichkeiten. Unsere Kinder lieben es zu stickern. Vielleicht Deine auch?

Quartett / Supertrumpf

Wer kennt’s nicht? Quartett oder beziehungsweise die Supertrumpf Kartenspiele funktioniert bei unseren Kindern schon ab 3 Jahren. Nicht ganz exakt nach den vorgegebenen Regeln, aber der Spaß ist schon da. Unsere Jungs zwischen 8 und 15 Jahren haben den größten Spaß an der Trumpf-Version. Höher, schneller, weiter, stärker, giftiger, länger:D Und ich muss zugeben, ich spiele es zwischendurch auch sehr gerne mit und lerne sogar was dazu, denn wir haben Quartetts zu den verschiedensten Themen, angefangen bei Autos, über gefährliche TierePlanetenFlugzeuge usw.

Rechenspiele

Sobald ein Kind nur ein wenig ein Zahlenverständnis bekommt, kannst Du dieses Spiel mit ihm/ihr spielen. Nach unserer Erfahrung also so ab ca 3/4 Jahren, und dann wird alles zusammengezählt, was Dir in den Kopf kommt. Bonbons, Mitschüler, Geschenke, LKWs, Perlen, Kleider, Fahrräder oder auch Zellen 😉 Der Trick ist es, die Rechenaufgaben hübsch zu verpacken. Sowas wie, “Sag mal, wenn 5 Kinder zu Deinem Geburtstag kommen und jeder 1 Geschenk mitbringt, wie viele Geschenke hast Du dann?”. Das kann man auch als Kette immer weiter treiben. “Wenn aber nun 1 Kind absagt und ein anderes 2 Geschenke mitbringt, wie viele sind es dann?”. Alle haben Spaß und nicht nur die Kinder, sondern auch Du selbst trainierst nebenbei mal wieder Dein Gehirn.

TipToi

TipToi Stifte und Bücher sind bei uns schon sehr lange in Gebrauch. Neben den TipToi Spielen gibt es auch Bücher zu ganz vielen Themen, sei es Kosmos oder Polizei, Bauernhof oder Lieder zum Mitsingen, oder sogar Erstleserbücher, bei denen abwechseln selbst gelesen und vo TipToi Stift vorgelesen wird. Die Bücher gibt es in groß oder klein oder sogar riesig (was sich für eine Reise eher nicht eignet, aber perfekt für daheim). Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Bücher gleichermaßen informativ und unterhaltsam sind. Manchmal versinken unsere Kinder so richtig in einem der Bücher.

Mit der neusten Version des Stifts inkl WLAN finde ich die Handhabe auch um einiges entspannter als früher über Computer und Kabel.

Autos zählen

Autos zählen ist generell gemeint zB alle roten Autos oder Autos einer bestimmten Marke. Jeder sucht sich für sich etwas raus und dann geht’s los. Zähle alles was dir unterkommt.

Puzzlebücher

Wenn dein Kind gerne puzzelt dann empfehle ich ein Puzzlebuch mit einzupacken. Zum einen hast du in manchen Büchern sogar ein wenig Text zum Vorlesen und zum anderen sind die Bücher so stabil konzipiert, dass das Kind schon eine Unterlage für die Puzzleteile hat. Sollte es dann noch ein kleines Tischchen im Auto, Zug oder Flugzeug geben, wär das natürlich noch besser. Meistens sind diese Bücher eher was für jüngere Kinder ab 2 Jahren, weil die Bücher eher klein sind und dadurch auch die Puzzle eher klein ausfallen (grob 2 bis maximal 12 Teile). Weiterhin kannst du das Buch auch als Wimmelbuch benutzen und zusammen mit deinem Kind auf Entdeckungsreise gehen.

 

Ich hoffe, du kannst was aus unserer Liste an Reisespielen für Deine eigene Reise mitnehmen und ein paar spaßige Stunden mit deinem Kind auf der langen Strecke verbringen.

Lass es uns gerne wissen, wie es geklappt hat und vor allem was dein Kind am Liebsten gespielt hat. Oder vielleicht fällt dir auch sogar ein anderes Spiel ein, was du gerne mit uns teilen möchtest.

Hab eine entspannte Reise mit den Kindern!

Patchwork-Deluxe.de Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.