Wochenendtrip nach Maastricht – Mit und ohne Kinder

Diese 6 Tipps solltest du bei deinem Städtetrip nach Maastricht nicht verpassen
Letztes Wochenende, einem Wochenende Anfang Februar, stand für uns ein Wochenendtrip nach Maastricht auf dem Plan. Dieser war als Überraschungs-Städtetrip für mich zum Geburtstag geplant. Das wir keinen Einfluss auf das Wetter haben und Februar schon auch recht durchwachsen sein kann, war uns beiden klar, aber was soll’s. Es liegt ja schließlich vollkommen an uns, was wir aus diesem Kurzurlaub nach Maastricht machen, oder?!

“Kümmer’ dich nicht um den Regen.“

Generell haben wir ja sowieso die Einstellung „Was soll der Frust?! Das Wetter kannst du eh nicht ändern, aber dafür deine Kleidung und deine Einstellung.„.
An unserem Maastricht-Wochenende hatten wir letztendlich einen halben Samstag, an dem es zeitweise einfach mal geschüttet hat. Der Regen konnte uns jedoch nicht daran hindern rauszugehen und nur so sind wir nun in der Lage, Dir unsere 6 Top Tipps für Maastricht zu präsentieren.

”Zieh Dich passend an und raus mit Dir!”

Noch dazu hat der Regen immer diesen schönen Nebeneffekt, dass es Pfützen gibt. Und Anna hat ein wahres Talent für wundervolle Reflektions-Fotografien, wenn sich irgendwo auch nur ein wenig Wasser sammelt. Eine Stadt voller Pfützen ist da ein wahres Paradies für uns! Somit hatten wir nicht nur ein schönes Wochenende, sondern können nun mit euch unsere Maastricht Tipps und wunderschöne Maastricht Fotografien teilen. Was will man mehr?!

„Freu dich auf die Pfützen!“

Hier also nun eine Liste der Top 6 Dinge, die du in Maastricht nicht verpassen solltest – egal bei welchem Wetter.

Tipps für deinen Maastricht Städtetrip

Maastricht Tipp #1
Ein Bummel durch Wyck mit all seinen Boutiquen und der Uferpromenade mit ihrem schönen Blick auf Maastricht Binnenstad.

Wasserspiegelungen in den Gassen von Wyck, Maastricht

Wasserspiegelungen in den Gassen von Wyck, Maastricht

Maastricht Tipp #2
Erkunde Maastricht Binnenstad zu Fuß, schlendere durch die kleinen Gassen und genieße einen entspannten Schaufensterbummel. Oder kombiniere einfach Tipp #1 und 2 und verbinde die beiden Stadtteile über die Brücken zu einer kleinen Stadttour.

St Servatius Brücke Maastricht

St Servatius Brücke Maastricht

Maastricht Tipp #3
Der Marktplatz samt altem Rathausgebäude lohnt einen Abstecher, egal ob mit oder ohne stattfindendem Markt.
Eindrucksvolle Kulisse: das Rathaus in Maastricht

Maastricht Tipp #4
Eine Buchhandlung in einer Kirche? Genau das ist Domenicanen und die Kombination ist auf jeden Fall ungewöhnlich und sehenswert. Schaut vorbei und genießt das ausgefallene Ambiente bei einem Stück Kuchen im Coffeelovers.
Die Buchhandlung Dominicanen in Maastricht

Maastricht Tipp #5
Das Bonnefanten Museum ist ein Kunstmuseum und hier hängt es natürlich ganz von der aktuellen Ausstellung ab, wie sehr sich ein Besuch lohnt. Auch wenn wir selbst beim letzten Besuch in Maastricht, nicht darauf zurückgreifen mussten, als Schlechtwetter-Alternative hat es auf jeden Fall einen Platz auf unserer Liste verdient.
Streetart in Maastricht - You are Loved

Maastricht Tipp #6
Zum Abschluss noch ein kulinarisches Highlight in Maastricht: mach unbedingt eine Kaffeepause bei Mickey Brown und gönnt euch einen der unglaublich leckeren Kuchen! Unsere Favoriten waren die Cookie Dough Tarte und der Waldfrucht-Marmor-Kuchen.
Kaffee und Kuchen bei Mickey Brown, Maastricht

Unseren Maastricht Städtetrip haben wir gemeinsam mit unserem Kleinsten gemacht, der die meiste Zeit entspannt im Kinderwagen verbracht hat. Dennoch stand für uns recht früh schon fest, dass wir Maastricht auch nochmals mit unseren Jungs besuchen und eine sehr ähnliche Stadttour machen werden. Dann im Sommer. Bei Sommerregen statt Winterregen;)

Die Tipps für Maastricht eignen sich hervorragend für eine Reise mit der ganzen Familie. Hier gibt es für Kinder genug zu erkunden und sie hätten garantiert ihren Spaß beim Entdecken der Stadt.

Bildergalerie Städtetrip Maastricht



Booking.com

Patchwork-Deluxe.de Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.